Kampagnenmedien

Im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? diskutieren Schüler_innen der Altenpflege die Chancen und Risiken beim Einsatz moderner Medizintechnologie bei hochaltrigen und dementen Menschen. Im Fokus steht eine Auseinandersetzung mit ethischen Fragestellungen und sozialen Problemlagen. Ihre ganz persönliche Sicht auf diesen Einsatz stellen die Schüler_innen in unterschiedlichen Medienprodukten dar.

Freiheit vs. Sicherheit

Dieser Film ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Caritas-Berufsfachschule für Altenpflege in Nürnberg entstanden.
Im Film steht der GPS-Tracker im Fokus. Die Schüler_innen zeigen in einem Mix aus Stop Motion-Film und einer kurzen Interviewreihe, die Vor- und Nachteile dieser Technologie und regen durch eine direkte Ansprache das Publikum zum Nachdenken an.

Viel Spaß beim Ansehen!

Careminator 3000

Dieser Audioclip ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Landshut entstanden.
Die Schüler_innen stellen in diesem Audioclip den Alltag im Pflegeheim dar. Einmal mit einem Pflegeroboter als Pflegekraft und einmal mit einer menschlichen Pflegekraft. Wie dieser Alltag aussieht, hören Sie im folgenden Clip.

Viel Spaß beim Anhören!

Mehr Zeit für Beziehungsarbeit

Dieser Film ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Caritas-Berufsfachschule für Altenpflege in Nürnberg entstanden.
In ihrem mit Liebe zum Detail erstellten Stop-Motion-Film zeigen die Schülerinnen auf, welche Vorteile sie durch den Einsatz des Beziehungsroboters Paro im Altenheim sehen. Dabei stellen sie vor allem die Perspektive der Bewohner_innen in den Fokus.

Viel Spaß beim Ansehen!

Big Altenheim - We are watching you!

Dieser Audioclip ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik in Altenheim? an der Staatlichen Berufsfachschule für Altenpflege in Mühldorf entstanden.

Im folgenden Audioclip thematisieren die Schüler_innen den Einsatz des GPS-Tracking im Altenheim. In ihre Diskussion bringen sie neben einer eigenen klaren Positionierung, vor allem auch verschiedene Perspektiven ein.

Viel Spaß beim Anhören!

Sounds:
Electric Jingle von jobro (Freesound.org)
Timer_combo von adelphia (Freesound.org)

Pflege bekommt ein neues Gesicht

Dieser Film ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Caritas-Berufsfachschule für Altenpflege in Nürnberg entstanden.
In einem szenischen Spiel zeigen die Schüler_innen die Vor- und Nachteile des GPS-Trackings. Besonders authentisch wirkt diese Darstellung durch den Einbezug unterschiedlicher Perspektiven - Pflegekräfte, Angehörige, Betroffene. Diese verschiedenen Blickwickel regen die Zuschauer zum Nachdenken an.

Viel Spaß beim Ansehen!

Mensch im Vordergrund

Dieses Poster ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik in Altenheim? an der Staatlichen Berufsfachschule für Altenpflege in Mühldorf entstanden.

Im folgenden Poster thematisieren die Schüler_innen den Einsatz des Beziehungsroboters Paro im Altenheim. Sie stellen innerhalb einer Frage drei Positionen vor und wollen die/den Betrachter dazu ermutigen sich selbst Gedanken zu diesem Thema zu machen.

Viel Spaß beim Ansehen!

Kann ein Kuscheltier den Menschen ersetzen?

Dieser Audioclip ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Staatlichen Berufsfachschule für Altenpflege in Mühldorf entstanden.

In Form eines Gedichts stellen die Schülerinnen in ihrem Audioclip die Vor- und Nachteile des Beziehungsroboters Paro vor. Wie denken Sie nach dem Clip über diese Technologie im Altenheim?

Viel Spaß beim Anhören!

Musik/Sounds:
Paradise von Ikson (Soundcloud.com)
Sigh1 von K1m218 (Freesound.org)
Door-Close 2.0 von JarredGibb (Freesound.org)
Laughs von The Baron (Freesound.org)
Till-Gong-Bike remixes of Kiddpark´s freesound #201159 von Timbre (Freesound.org)

Wie viel Technik ist menschlich?

Dieser Film ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Caritas-Berufsfachschule für Altenpflege in Nürnberg entstanden.
Der Film setzt sich aus Interviews mit Menschen unterschiedlichster Hintergründe auseinander. Durch diese Interviews werden Vor- und Nachteile des Beziehungsroboters Paro aufgezeigt. Zudem hat sich die Gruppe die Frage gestellt: Wie viel Technik ist noch menschlich? und hat diesbezüglich eine Bewohnerin eines Altenheim befragt.

Viel Spaß beim Ansehen!

Weil sie es wert sind!

Dieser Audioclip ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Staalichen Berufsfachschule für Altenpflege in Mühldorf entstanden.

Die Schüler_innen thematisieren in ihrem Audioclip den Einsatz des Beziehungsroboters Paro in der Altenpflege. Für eine umfassende Diskussion innerhalb des Audioclips beziehen sie Bewohner_innen im Altenheim sowie die Angehörige und Fachkräfte ein. Was diese über den Einsatz denken, hören Sie im folgenden Clip.

Viel Spaß beim Anhören!

Sensormatte - mehr Sicherheit?

Dieser Film ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Caritas-Berufsfachschule für Altenpflege in Nürnberg entstanden.
Im Film werden durch ein szenisches Spiel Vor- und Nachteile einer Sensormatte im Altenheim dargstellt. Hierbei beziehen sie sich vor allem auf den Aspekt der Sicherheit, den sie aus unterschiedlichen Blickwinkeln diskutieren.

Viel Spaß beim Ansehen!

Orientierungslos und belogen...

Dieser Audioclip ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Staatlichen Berufsfachschule für Altenpflege in Mühldorf einstanden.

Die Schülerinnen setzen sich in ihrem Audioclip mit dem GPS-Tracking im Altenheim auseinander und thematisieren vor allem den Konflikt der Täuschung. Hierbei fangen sie unterschiedliche Meinungen ein und beziehen beim Einsatz von Technologie im Altenheim eine klare Stellung.

Viel Spaß beim Anhören!

Sound:
Jingle arpeggio von R3nzoll (Freesound.org)

Die Entwicklung nicht verschlafen...

Dieser Film ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Augsburg entstanden.
In einem Stop-Motion-Film thematisieren die Schüler_innen frei nach dem Motto "Die Entwicklung nicht verschlafen" die Vorteile, von technologischen Hilfsmitteln in der Altenpflege. Darüber hinaus führen sie Hindernisse für deren Einsatz sowie Lösungsvorschläge an.

Viel Spaß beim Ansehen!

Und was meinst du?

Dieser Audioclip ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Landshut entstanden.
In ihrem Audioclip thematisieren die Schüler_innen die Einsamkeit von Menschen im Altenheim und einen möglichen Lösungsansatz: den Beziehungsroboter Paro. Doch ist dieser wirklich eine gute Lösung? Die Schüler_innen fragen Menschen auf der Straße nach ihrer Meinung.

Viel Spaß beim Anhören!

Paro goes human

Dieser Film ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Augsburg entstanden.
Die Schüler_innen haben sich intensiv mit dem Beziehungsroboter Paro auseinandergesetzt und Personen auf der Straße zu dieser Robbe befragt. Was halten Sie von einem solchen Beziehungsroboter und würden Sie Ihren Eltern einen solchen Roboter zur Verfügung stellen? Nur zwei von vielen Fragen, denen sich die Gruppe widmet.

Viel Spaß beim Ansehen!

Die Pflege in guten Händen

Dieses Poster ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik in Altenheim? an der Staatlichen Berufsfachschule für Altenpflege in Mühldorf entstanden.

Die Schüler_innen haben sich während des Projekt besonders mit der Technologie GPS-Tracking auseinandergesetzt. Ihre Perspektive auf den Einsatz dieser Technologie im Altenheim stellen sie in Form eines Posters dar.

Viel Spaß beim Ansehen!

Gemeinsam in die Zukunft...

Dieser Film ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Augsburg entstanden.
Die Schüler_innen zeigen in ihrem Film, welche Vorteile das GPS-Tracking für die Bewohner_in eines Altenheims hat und plädieren für den Schritt in die technologische Zukunft. Wichtig ist ihnen dabei jedoch, dass die Pflegekräfte entsprechend geschult werden.

Viel Spaß beim Ansehen!

Wie würdest du dich fühlen?

Dieser Audioclip ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Landshut entstanden.
Die Schüler_innen diskutieren in ihrem Audioclip kritisch über das GPS-Tracking und stellen dabei vor allem die Risiken in den Fokus. Welche Risiken die Schüler_innen wahrnehmen, hören Sie im folgenden Clip.

Viel Spaß beim Anhören!

Technik - Zukunft der Pflege?

Dieser Film ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Augsburg entstanden.
Die Schüler_innen interviewen sich selbst, denn schließlich gelten sie als angehende Pflegekräfte als Experten, wenn es um den idealen Einsatz von Technik im Altenheim geht. Sie widmen sich in ihrem Video vor allem der Frage, wie Technik sinnvoll in die tagtägliche Arbeit integriert werden kann, was ihnen tatsächlicht hilft, was überflüssig ist und ob durch technische Unterstützung die Situation im Altenheim in Zeiten des Pflegemangels verbessert werden kann.

Viel Spaß beim Ansehen!

Du kannst nicht verloren gehen!

Dieser Audioclip ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Landshut entstanden.
Die Schüler_innen setzen sich intensiv mit dem GPS-Tracking auseinander. In welcher Form kann diese Technologie den Alltag im Altenheim für Bewohner_innen und Pflegekräfte besser machen? Die Vorteile hören Sie im folgenden Audioclip.

Viel Spaß beim Anhören!

Kuschelzeit...

Dieser Film ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Augsburg entstanden.
Im Film steht der Beziehungsroboter Paro im Fokus. Die Schüler_innen zeigen den hektischen Alltag im Altenheim, der entsteht, weil es zu viel Arbeit und zu wenig Personal gibt. In welcher Form Paro die Pflegekräfte hier unterstützen kann, sehen Sie im folgenden Clip.

Viel Spaß beim Ansehen!

iPflegerobot

Dieser Film ist im Rahmen des Projekts Moderne Medizintechnik im Altenheim? an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Augsburg entstanden.
Die Schüler_innen zeigen in diesem humorvollen Kurzclip, welche Aufgaben ein Pflegeroboter so alles übernehmen kann. Ein Film von: Melanie Schmid, Angela Vecchio, Neele Christin Mika und Franziska Mühlbauer.

Viel Spaß beim Ansehen!